Überspringen zu Hauptinhalt

Rettet den Regenbogen— Save the Rainbow


WIR WOLLEN EURE KAPUTTEN FLAGGEN


Gerade im Juni, wenn sie am sichtbarsten sind, werden viele Symbole der Community angegriffen und zerstört. Das betrifft vor allem Regenbogen-Flaggen.

Wir von den queerMaschen, dem LGBTQI*-Verein zur Förderung der gemeinsamen Handarbeit, werden das nicht einfach so hinnehmen. Wir wollen unseren Beitrag zur Rettung des Regenbogens leisten. Und zwar so, wie wir es am besten können: Mit der gemeinsamen Handarbeit.

Schickt uns eure zerrissenen, aufgeschnittenen, angekokelten Regenbogen-Flaggen, wir werden liebevoll ihre Wunden versorgen. Und wenn sie verheilt sind, werden sie individuell upgecyclet. Die so entstandenen Einzelstücke werden dann gegen Spenden abgegeben. Der Reinerlös wird wohltätigen queeren Zwecken zugeführt.*

Lasst uns gemeinsam aus einer geschändeten Flagge viele kleine Regenbogen-Signale machen, und einen zerstörerischen Akt in eine Spende umwandeln.

Schickt uns eure textilen Flaggen aller Größen per Post (mind. Packerl Größe M, sonst wird es nicht ans Postfach zugestellt) an:


queerMaschen, Postfach 0004, 1220 Wien


Wollt ihr mehr wissen, uns bei einem Maschenkränzchen besuchen oder bevorzugt eine andere Abgabemöglichkeit, meldet euch unter rettung@yarnpride.net

Folgt unserer Seite um den Projektfortschritt zu sehen, ihr findet uns auf Facebook, Instagram, Ravelry und unter yarnpride.net .

Teilen dieses Beitrages ist ausdrücklich erwünscht!

*Bisher haben wir im Rahmen der alljährlichen Aktion YarnPride an die Beratungsstelle Courage*, die Queer Base, Ausgesprochen! LGBTIQ* Lehrer*innen, FAmOS und AfroRainbowAustria gespendet, hier könnt ihr mehr dazu erfahren.

Du möchtest die Charities der YarnPride mit einer Spende unterstützen?
Unser Spenden-Konto (IBAN): AT27 2011 1288 3742 6401