Überspringen zu Hauptinhalt

Dieses Jahr möchten wir die Beratungsstelle COURAGE* unterstützen.

Die letzten beiden Jahre hatten wir das YarnPride-Schaf mit wechselnden, aktuellen Motiven auf einer Einkaufstasche. Dieses Jahr lächelt uns das Alpaka von einem Turnbeutel zu. Es hat ein Pickpflaster (österreichisches Deutsch für „Heftpflaster“ *g*) vom Impfen am Hals (bei Alpakas geht das schwer in den Oberarm) und posiert stolz vor einer progressiven Regenbogenflagge.

Turnbeutel Yarnpride2021 Web

Mit einer Spende ab 20,- Euro pro Turnbeutel unterstützt ihr die wichtige Arbeit der COURAGE*.

Und das bekommt ihr für eure Spende:

EarthAware™ Bio Turnbeutel
Material: 340g/m², 100% OCS zertifizierte Bio-Baumwolle, Canvas
Feste Zugkordel, kann als Rucksack getragen werden, strapazierfähiges Material
Fassungsvermögen: 13l, Maße: 37x47cm
Farbe: Schwarz mit schwarzen Kordeln

Natürlich ist auch der Turnbeutel dieses Jahr wieder gut gefüllt! Diesmal überraschen euch gleich drei Strickdesignerinnen mit ihren Goodies:

Meine Strickanleitungen sind geprägt von der „maximalen Freiheit“. Das bedeutet, dass du ein Garn deiner Wahl nehmen kannst und nach deinen eigenen Maßen strickst. Diese maximale Freiheit steht aber nicht nur für Freiheit beim Stricken, sondern auch für die individuelle Einzigartigkeit einer jeden Person und der Vielfältigkeit von Lebensformen in allen Farbabstufungen. Darum unterstütze ich gerne die YarnPride!

Initiativen wie diese von Queermaschen / Yarn Pride erlauben die besonders relevante Arbeit von LGBTQIA+ Organisationen zu unterstützen und zu fördern – bedeutsame Meilensteine zu setzen und lebenswichtige Entscheidungen zu verwirklichen.

+ sie schmeissen immer die tollsten Yarn Parties!

Happy Pride, heute und immer!

Im Pride wird für eine kurze Zeit im Jahr ganz öffentlichkeitswirksam die Vielfalt und Vielfältigkeit von sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten gefeiert, gerade weil es bis zur Gleichstellung noch ein weiter weg ist, und die Sichtbarkeit im Alltag oft schwierig ist. Die Courage ist das ganze Jahr über für die LGBTIQ*-Community da, und bietet Unterstützung, Vernetzung, Beratung und vor allem einen Safe Space, in dem man sich verstanden und als sich selbst wahrgenommen fühlt. Die Queermaschen wiederum vernetzen – im wahrsten Sinne des Wortes – die LGBTIQ*-Community und Allies durch eine gemeinsame Leidenschaft, die ebenso bunt und vielfältig ist, wie die Community. Und wenn die Queermaschen die Courage unterstützen, dann bin ich mit einem kleinen Beitrag gerne dabei! Beim Stricken und Häkeln kommen d’Leut zam. Bon Courage!

Für den*die Top-Spender*in gibt es zusätzlich ein Goodie-Bag von Herrn Wolle, bestehend aus Tasche, Häferl und Mini-Albert! (Sollte es mehrere Top-Spender*innen geben, entscheidet das Los.)

Herr Wolle

„So bunt wie mein Albert ist auch das Leben!

Schön ist das“

Herr Wolle

Und so laufen die Bestellungen ab:

Ihr könnt ab sofort über das Formular auf dieser Seite bestellen. Wir sammeln alle Bestellungen bis spätestens zum 31.07.2021 und lassen dann die Turnbeutel produzieren.  D. h., die Beutel sind dann ab Anfang August bereit zur Abholung bzw. zum Versand.

Abholung:

Die Turnbeutel werden an den Mittwoch Abenden bzw. an den Wochenenden im Magdas Hotel in Wien zur Abholung bereitliegen. Genaue Termine geben wir euch noch bekannt!

Versand:

Gerne senden wir euch die Turnbeutel mit GLS zu. In diesem Fall gebt ihr im Mail die Post-Adresse, an die versendet werden soll, im Nachricht-Feld an.

Bitte habt jedoch Verständnis, dass wir das Porto nicht übernehmen können und  es von euch selbst zu tragen ist (zusätzlich zu eurer Spende):

Innerhalb von Österreich + 3,90 Euro,
nach Deutschland + 8,90 Euro,
nach Großbritannien + 13,90 Euro.

In andere Länder versenden wir gerne auf Anfrage.

Die Verpackung wird von der Firma Nowak übernommen, ebenso die Versandvorbereitung – beides kostenlos.

Eure Daten werden – außer zu Zwecken der Spenden-Organisation / des Versands – nicht weiterverarbeitet und nach der Übergabe / dem Versand gelöscht.

Also, unterstützt eine gute Sache und zeigt gleichzeitig euren Wollstolz!

 

    Sobald wir dein Mail bekommen haben, melden wir uns bei dir, um sicher zu gehen, dass es auch wirklich du warst, der*die die Tasche(n) bestellt hat und noch allfällige Fragen zu klären. Wir geben dir dann auch die Kontonummer zur Überweisung durch, sobald wir die Turnbeutel versenden (bzw. vor der Abholung im Magdas Hotel).

    Bei Unklarheiten bzw. unverbindlichen Anfragen schicke bitte ein Mail an charity2021@yarnpride.net.